In diesem Weblog finden Sie weitere Information.

Klicken Sie einfach auf die gewünschte Kategorie / alle Kategorien.

Nutzen Sie die Kommentarfunktion, um Anmerkungen zu hinterlassen.

Für regelmäßige Infos können Sie auch gern meinen RSS Feed abonnieren.

Ich wünsche viel Spaß auf meinem Blog.

Ralph Kähne

Aus Foto wird Kunstwerk

Das eigene Foto als van Gogh, als impressionistisches Kunstwerk im Stile Bensons oder Pissarros, als Aquarell oder realistisch …

Mit dem neuartigen Service „Kunstwerk aus Foto“ verwandelt art-server jetzt ganz persönliche Lieblingsmotive in echte Kunstwerke – klassisch auf Leinwand oder mit modernem LED-Leuchtrahmen.

Nie war die Begeisterung für individuelle Kunst größer als heute. Das selbst geschossene Urlaubsfoto oder das ganz besondere, persönliche Motiv ist für viele Menschen mehr als nur eine Momentaufnahme.
Ähnlich wie bei der Stilrichtung des Impressionismus geht es bei dem eigenen Foto weniger um das Motiv an sich, als vielmehr um persönliche Eindrücke, Empfindungen, Erinnerungen oder Gefühle.

Genau diesen Aspekten schenkt Ralph Kähne mit seinem neuen Service besondere Aufmerksamkeit.
Wegen der großen Nachfrage bietet der Künstler aus Wandlitz bei Berlin „Kunstwerke aus dem eigenen Foto“ jetzt auch als individuellen Service auf seiner Website an.

Dabei kann der Kunst-Interessierte gleich aus verschiedenen Stilrichtungen und Formaten auswählen. Die Ausführungen reichen zudem von klassisch auf Leinwand mit Keilrahmen bis hin zum modernen LED-Leuchtrahmen mit homogener Hinterleuchtung des Motivs. Durch das harmonische Zusammenspiel von Farben und Licht wird jedes Kunstwerk noch lebendiger, plastischer und beeindruckender – auch in dunklen Räumen.

Harmonie und Fairness wird auch bei der Erstellung der Kunstwerke groß geschrieben. So gehen Interessenten zunächst keine Verpflichtungen ein, sondern erhalten drei unverbindliche Vorschläge, aus denen dann das gewünschte Bild ausgewählt und bestellt werden kann.

Beispiele finden Besucher nicht nur unter www.art-server.de/art-service/kunstwerk-aus-foto sondern auch in den verschiedenen Galerien auf der Website. Hier präsentiert der Künstler mehr als 120 eigene, zumeist impressionistische Kunstwerke. Sie zeigen Motive aus Berlin, Brandenburg, Lüneburg, Deutschland, Europa und wurden ebenfalls aus Fotos erstellt.

Zeitgleich mit dem Service „Kunstwerk aus dem eigenen Foto“ hat art-server zudem auch ein Gewinnspiel ausgerufen. Noch bis zum 31. März 2013 können Teilnehmer mit ein wenig Glück eines von drei Kunstwerken aus dem eigenen Foto, inklusive Druck auf hochwertiger Leinwand mit Keilrahmen im Format 80 cm x 60 cm im Gesamtwert von EUR 900,00 gewinnen. Hierzu muss lediglich ein eigenes Foto zugesandt und die gewünschte Stilrichtung ausgewählt werden. Informationen zum Gewinnspiel erhalten Teilnehmer unter www.art-server.de/marketing/gewinnspiel.

Darüber hinaus finden Besucher der Website einen Service zur Umsetzung eigener Motive ohne Kunstwerk-Erstellung, die Recherche gemeinfreier Meisterwerke berühmter Maler sowie Marketing für Künstler und Galerien, ein LED-Leuchtrahmen-Shop sowie ein Affiliate-Programm.

Weitere Informationen unter www.art-server.de.

Vom Barnimer Land in den Künstlerhof-Frohnau

Berlin. Nach mehr als zehn Jahren intensiven Malens in der Ruhe und Weite des Barnimer Lands zieht die Berliner Künstlerin Annette Selle mit ihrem Atelier nun zurück nach Berlin. In dem Künstlerhof Frohnau hat die Malerin beste Voraussetzungen für die erfolgreiche Fortsetzung ihrer Arbeit gefunden. Der Umzug wird begleitet durch einen neuen interaktiven Webauftritt mit Weblog und virtueller Galerie.

In der Kunstszene Berlins und Brandenburgs ist Annette Selle längst keine Unbekannte mehr. So bewirbt sich die junge Künstlerin mit ihrem Werk „Widmung“ um den begehrten Brandenburger Kunstpreis der Märkischen Oderzeitung für Malerei im Schloss Neuhardenberg vom 08.07.-12.08.2012.

Auch in der Berliner Kunstszene hat sich Annette Selle einen Namen gemacht. In der Auguststraße stellt die Künstlerin seit vielen Jahren in der renommierten Galerie aquabitArt aus. Ein Ritterschlag für Künstlerinnen und Künstler. Gilt doch die Auguststraße im Stadtbezirk Mitte mit ihren etwa 50 Galerien als Kunstmeile schlechthin und ist bei Künstlern wie Kunstliebhabern gleichermaßen weit über die Grenzen Berlins hinaus bekannt.

Die Nähe zur Berliner Kunstszene schließlich war auch der entscheidende Grund für den Umzug des Ateliers Selle von Ruhlsdorf nördlich von Wandlitz zurück nach Berlin. Ein Abschied, welcher der kreativen Künstlerin mit Wohnsitz in Berlin Prenzlauer Berg nach zehn Jahren im Barnim dennoch nicht leicht fiel: „In der Natur und der Weite des Landes fand ich Ruhe und Inspiration für meine Werke“, so die Künstlerin.

Natur, Ruhe und viel Raum für Kreativität bietet auch die Umgebung ihres neuen Ateliers im Norden Berlins. In ehemaligen Lazarettgebäuden aus den 20er Jahren und einem Neubau von 1970 ist auf dem Frohnauer Waldgelände am Hubertusweg eine der bedeutendsten Produktionsstätten Berlins für Künstlerinnen und Künstler verschiedenster Genres entstanden. Mit seinen gut 40 Ateliers ist der Künstlerhof-Frohnau für Künstler und Kunst-Interessierte aus Berlin und Brandenburg eine gefragte Adresse.

Ohnehin hat der Blick über den Tellerrand und Vernetzung zunehmend große Bedeutung für die Künstlerin. Um auch überregional höhere Aufmerksamkeit auf Kunst und Werke zu erzielen, hat sich Annette Selle zeitgleich mit dem Umzug nach Berlin-Frohnau zu weiteren Veränderungen entschlossen.

Mit Unterstützung einer Agentur möchte sie neue Wege auch beim Marketing und der Kommunikation beschreiten. In einem ersten Schritt wurde der Webauftritt neu erstellt. Die Website bietet nun neben vielen Infos zu Kunst und Künstlerin, einem Weblog und einer virtuellen Galerie auch die Möglichkeit die Kunstwerke über das Internet zu erwerben. Weitere Infos unter http://www.art-selle.de.

Mit PR-Strategien Kunden gewinnen

Public Relations erlebt im Internet einen neuen Aufschwung, denn mit cleveren Online PR Strategien können Unternehmen eine bessere Reichweite in den Suchmaschinen erzielen und ihre Kunden und Interessenten direkt erreichen. Das World Wide Web wird zur wichtigsten Informationsquelle und überholte 2009 erstmals die Printmedien. Es tummelten sich knapp 50% mehr Nutzer zur Informationsrecherche im World Wide Web, als noch 2004 (Quelle: Institut für Demoskopie Allensbach). Mit der wachsenden Bedeutung des Webs, ändert sich auch das Informationsverhalten der Internetnutzer. Statt plakativer Werbung sind ehrliche und sachliche Informationen gefragt. Dies ist die Stunde von pfiffigen Marketing-Spezialisten und cleveren PR-Profis. Die Online PR wird zum wichtigsten Marketingtrend im Internet.

Mit Online PR Strategien Kunden direkt erreichen

Das Internet führt die Unternehmenskommunikation in eine neue Dimension. Den neuen Online-Kommunikationsmedien kommt 2010 erstmals mehr Bedeutung für den Unternehmenserfolg zu, als anderen Werbeinstrumenten und auch als der klassischen PR-Arbeit. 88% der deutschen Unternehmen stufen die Online-Kommunikation wichtiger ein, als klassische Werbemittel (Quelle: Index Expertenbefragung).

Social Media wie Blogs, Facebook und Twitter verändern das Kommunikationsverhalten und zwingen Unternehmen aus der Einbahnstraßenkommunikation in den direkten Dialog mit dem Kunden. Diese Trendwende stellt auch neue Anforderungen an die kommunizierten Inhalte. Die emanzipierten Medienmenschen sind es leid, ständig von plumpen Werbebotschaften unterbrochen und gestört zu werden. Stattdessen suchen sie im Internet nach Antworten auf ihre Fragen und nach Lösungen für ihre Probleme.

Mit interessanten Pressemitteilungen bei Suchmaschinen und Kunden punkten

Der wichtigste Weg zu Kunden im Internet sind die Suchmaschinen. Fast alle Internet-User nutzen die Suchmaschinen, um nach Informationen oder nach Produkten zu recherchieren. Dabei werden bestimmte Suchbegriffe eingegeben und die Ergebnislisten für die weitere Recherche verwendet. Um relevante Suchergebnisse aufzulisten, durchsuchen die Suchmaschinenrobots das Internet regelmäßig nach neuen Inhalten zu bestimmten Schlagworten. Da Pressemitteilungen und Fachbeiträge aus aktuellen und qualitativ hochwertigen Inhalte bestehen, sind sie für die Suchmaschinen besonders attraktiv und werden aus diesem Grund gut gelistet.

Mit der Entwicklung und Veröffentlichung interessanter Pressemitteilungen und Fachbeiträgen lassen sich neue Kunden und Interessenten gewinnen. Die klassische Pressemitteilung wird zur Social Media News Release und damit zu einem wichtigen Marketinginstrument für die direkte Kundenansprache. Mit kurzen und interessanten Mitteilungen zu neuen Angeboten und Problemlösungen sowie mit Antworten auf wichtige Kundenfragen können, Unternehmen in der Öffentlichkeit punkten.

Marketingtrend Online-PR: PR-, SEO- und Marketingwissen als Erfolgssymbiose

Die Unternehmenskommunikation findet in der Online PR ein neues Kommunikationsinstrument, das schnell, effizient und messbar ist. Hinter der Online PR steckt jedoch mehr als Inhalte und Mitteilungen. Online PR Strategien können einen wichtigen Beitrag leisten, um die Online-Präsenz und Reichweite zu erhöhen und das Ranking in den Suchmaschinen zu verbessern. So zählt oft nicht die ausgeklügelte journalistische Arbeit allein, sondern vielmehr das Wissen um Keyword Relevanz, Keyworddichte und Link Building. Diesen Mix aus redaktioneller Arbeit und SEO Wissen können sich Unternehmen sehr gut zu Nutze machen.
Die Kombination aus Medien- bzw. Marketingwissen und SEO Techniken verhilft Unternehmen zu einer erfolgreichen Öffentlichkeitsarbeit und zu einer konstanten Neukundengewinnung im Internet.

Quelle: http://www.pr-gateway.de/fachartikel/marketingtrend-online-pr

art-server.de zeigt Kunstwerke von Annette Selle

Das neue Portal art-server.de unterstützt Galerien, Kunst und Künstler effektiv bei Marketing und Vertrieb mit professioneller Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und maßgeschneiderten Websites. Mit der Berlinerin Annette Selle konnte jetzt eine weitere aufstrebende Künstlerin gewonnen werden.

Der Kunstmarkt ist kaum zu überschauen. Galerien und Künstler stehen vor dem Problem, wie die Werke effektiv einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht werden können. Häufig fehlt es an Marketing-Wissen, aber auch an Zeit. Das ist umso bedauerlicher, als dass viele talentierte Künstler so häufig unentdeckt bleiben. Mit der Unterstützung von art-server.de möchte die Berliner Künstlerin Annette Selle ihre Werke jetzt einem breiteren Publikum vorstellen.

Annette Selles Bilder sind Lobpreisungen an die Malerei. Ihre Kompositionen leben von der Faszination verschiedener Farbschichtungen. Zielsicher findet die Berlinerin ihren malerische Ausdruck. Selles poetische Kompositionen auf Leinwand sind zumeist nicht-gegenständlich – nach Abbildern der wirklichen Welt sucht man vergeblich. Es geht der Künstlerin nicht um die Darstellung von Lebensräumen. Es ist vielmehr ein Eintauchen in faszinierende Welten. Das beeindruckende Spiel mit Farben, Strukturen und Übermalungen gibt ihren Bildern eine Ausdruckskraft, der man sich schwerlich entziehen kann.

„Wir wollen einen Beitrag dazu leisten, mehr Aufmerksamkeit auf die Werke talentierter Künstlerinnen und Künstler zu lenken“, erklärt Ralph Kähne, Geschäftsführer bei art-server.de, sein Engagement. „Schließlich ist nicht jeder Künstler auch Marketing-Experte oder hat die Zeit, sich um alles selbst zu kümmern.“

Genau hier möchte art-server.de ansetzen. Mit dem neuen Kunst-Portal sollen Brücken geschlagen werden zwischen Interessenten und Künstlern oder Galerien. Zum einen soll der Bekanntheitsgrad gesteigert werden. Zum anderen sollen Galerien und Künstler in die Lage versetzt werden, ihre Werke im Internet erfolgreich zu vermarkten und weltweit zu verkaufen.

Um dieses Ziel zu erreichen, setzt die Kunst-Marketing-Agentur aus Wandlitz bei Berlin auf Erfahrung, Kompetenz und umfassenden Marketing-Service: Mit zielgruppengerechter Kommunikation, maßgeschneiderter PR und professionellen Pressemitteilungen soll die Aufmerksamkeit auf Kunst und Künstler fokussiert werden. Mit der Erstellung individueller und dynamischer Kunst-Websites, interaktiven Weblogs und leistungsfähigen Art-Shops soll darüber hinaus das Kunst-Marketing unterstützt und der internationale Vertrieb ermöglicht werden. Hierfür bietet die Künstler-Agentur aus Brandenburg ihren Kunden gleich mehrere attraktive Service-Pakete an: Je nach Wunsch und Budget reicht die Palette vom individuellen „Webauftritt“ bis hin zum umfassenden „Komplett-Paket“, mit eleganter Website inkl. Kunst-Shop, Weblog sowie professionellem Marketing- und Pressepaket. Bei jedem Paket kann der Kunde entscheiden, ob er die Leistungen zum Festpreis kaufen oder monatlich mieten möchte.

Weitere Infos zur Künstlerin Annette Selle und zum Service der Künstler-Agentur unter http://www.art-server.de/kuenstler/annette-selle/ .

Mehr Erfolg für Galerien, Kunst und Künstler

Effektives Marketing muss nicht teuer sein. Das neue Portal art-server.de unterstützt Galerien, Kunst und Künstler bei Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kunst-Marketing und Vertrieb mit attraktiven Preismodellen.

Ob Malerei, Skulptur, Grafik oder digital – der Kunstmarkt ist äußerst komplex und kaum zu überschauen. Viele Künstler und nicht selten auch Galerien stehen vor dem Problem, wie Kunstwerke effektiv einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht werden können. Schließlich ist nicht jeder Künstler oder Galerist zugleich auch Kommunikations-Fachmann, Experte für Kunst-Marketing oder Vertriebs-Profi. Und nicht jeder hat die Zeit, sich um alles selbst zu kümmern.

Genau hier möchte art-server.de ansetzen. Mit dem neuen Portal sollen Brücken geschlagen werden zwischen Interessenten und Künstlern oder Galerien. Zum einen soll der Bekanntheitsgrad gesteigert werden. Zum anderen sollen Galerien und Künstler in die Lage versetzt werden, ihre Werke im Internet erfolgreich zu vermarkten und weltweit zu verkaufen.

Um dieses Ziel zu erreichen, setzt die Kunst-Marketing-Agentur aus Wandlitz bei Berlin auf Erfahrung, Kompetenz und umfassenden Marketing-Service: Mit zielgruppengerechter Kommunikation, maßgeschneiderter PR und professionellen Pressemitteilungen soll die Aufmerksamkeit auf Kunst und Künstler fokussiert werden. Mit der Erstellung individueller und dynamischer Kunst-Websites, interaktiven Weblogs und leistungsfähigen Art-Shops soll darüber hinaus das Kunst-Marketing unterstützt und der internationale Vertrieb ermöglicht werden.

Hierfür bietet die Künstler-Agentur aus Brandenburg ihren Kunden gleich mehrere attraktive Service-Pakete an: Je nach Wunsch und Budget reicht die Palette vom optisch ansprechenden, individuellen „Webauftritt“ bis hin zum umfassenden „Komplett-Paket“, mit eleganter Website inkl. Kunst-Shop, Weblog und professionellem Marketing- und Pressepaket. Bei jedem dieser Pakete kann der Kunde frei entscheiden, ob er die Leistungen zum Festpreis kaufen oder monatlich mieten möchte.

Weitere Infos und Beispiele unter http://www.art-server.de.