Mit PR-Strategien Kunden gewinnen

Public Relations erlebt im Internet einen neuen Aufschwung, denn mit cleveren Online PR Strategien können Unternehmen eine bessere Reichweite in den Suchmaschinen erzielen und ihre Kunden und Interessenten direkt erreichen. Das World Wide Web wird zur wichtigsten Informationsquelle und überholte 2009 erstmals die Printmedien. Es tummelten sich knapp 50% mehr Nutzer zur Informationsrecherche im World Wide Web, als noch 2004 (Quelle: Institut für Demoskopie Allensbach). Mit der wachsenden Bedeutung des Webs, ändert sich auch das Informationsverhalten der Internetnutzer. Statt plakativer Werbung sind ehrliche und sachliche Informationen gefragt. Dies ist die Stunde von pfiffigen Marketing-Spezialisten und cleveren PR-Profis. Die Online PR wird zum wichtigsten Marketingtrend im Internet.

Mit Online PR Strategien Kunden direkt erreichen

Das Internet führt die Unternehmenskommunikation in eine neue Dimension. Den neuen Online-Kommunikationsmedien kommt 2010 erstmals mehr Bedeutung für den Unternehmenserfolg zu, als anderen Werbeinstrumenten und auch als der klassischen PR-Arbeit. 88% der deutschen Unternehmen stufen die Online-Kommunikation wichtiger ein, als klassische Werbemittel (Quelle: Index Expertenbefragung).

Social Media wie Blogs, Facebook und Twitter verändern das Kommunikationsverhalten und zwingen Unternehmen aus der Einbahnstraßenkommunikation in den direkten Dialog mit dem Kunden. Diese Trendwende stellt auch neue Anforderungen an die kommunizierten Inhalte. Die emanzipierten Medienmenschen sind es leid, ständig von plumpen Werbebotschaften unterbrochen und gestört zu werden. Stattdessen suchen sie im Internet nach Antworten auf ihre Fragen und nach Lösungen für ihre Probleme.

Mit interessanten Pressemitteilungen bei Suchmaschinen und Kunden punkten

Der wichtigste Weg zu Kunden im Internet sind die Suchmaschinen. Fast alle Internet-User nutzen die Suchmaschinen, um nach Informationen oder nach Produkten zu recherchieren. Dabei werden bestimmte Suchbegriffe eingegeben und die Ergebnislisten für die weitere Recherche verwendet. Um relevante Suchergebnisse aufzulisten, durchsuchen die Suchmaschinenrobots das Internet regelmäßig nach neuen Inhalten zu bestimmten Schlagworten. Da Pressemitteilungen und Fachbeiträge aus aktuellen und qualitativ hochwertigen Inhalte bestehen, sind sie für die Suchmaschinen besonders attraktiv und werden aus diesem Grund gut gelistet.

Mit der Entwicklung und Veröffentlichung interessanter Pressemitteilungen und Fachbeiträgen lassen sich neue Kunden und Interessenten gewinnen. Die klassische Pressemitteilung wird zur Social Media News Release und damit zu einem wichtigen Marketinginstrument für die direkte Kundenansprache. Mit kurzen und interessanten Mitteilungen zu neuen Angeboten und Problemlösungen sowie mit Antworten auf wichtige Kundenfragen können, Unternehmen in der Öffentlichkeit punkten.

Marketingtrend Online-PR: PR-, SEO- und Marketingwissen als Erfolgssymbiose

Die Unternehmenskommunikation findet in der Online PR ein neues Kommunikationsinstrument, das schnell, effizient und messbar ist. Hinter der Online PR steckt jedoch mehr als Inhalte und Mitteilungen. Online PR Strategien können einen wichtigen Beitrag leisten, um die Online-Präsenz und Reichweite zu erhöhen und das Ranking in den Suchmaschinen zu verbessern. So zählt oft nicht die ausgeklügelte journalistische Arbeit allein, sondern vielmehr das Wissen um Keyword Relevanz, Keyworddichte und Link Building. Diesen Mix aus redaktioneller Arbeit und SEO Wissen können sich Unternehmen sehr gut zu Nutze machen.
Die Kombination aus Medien- bzw. Marketingwissen und SEO Techniken verhilft Unternehmen zu einer erfolgreichen Öffentlichkeitsarbeit und zu einer konstanten Neukundengewinnung im Internet.

Quelle: http://www.pr-gateway.de/fachartikel/marketingtrend-online-pr