FAQs

Hier finden Sie unsere Antworten zu den häufigsten Fragen (FAQs).

Warum Inbound-Marketing?

Das Internet hat bei einer Kaufentscheidung enorm an Bedeutung gewonnen. Potenzielle Kunden informieren sich heute vermehrt auf Online-Portalen sowie Webseiten und vergleichen Angebote. Inbound-Marketing setzt konsequent auf qualitativ hochwertige, ansprechende und einzigartige Texte, die relevante Informationen bieten und gern gelesen werden. Durch ihre Vielfalt werden diese zudem von Suchmaschinen hoch gerankt. Das macht Inbound-Marketing wirksamer und kostengünstiger als klassische Werbung, bezahlte Google-Kampagnen oder SEO-Marketing.

Warum kein klassisches Marketing?

Klassisches Marketing ist aufwändig und teuer. Für Kampagnen, die Analyse von Webseiten, Suchmaschinenoptimierung (SEO) oder SEO-Beratung muss inzwischen viel Geld angefasst werden. Auch Anzeigen, Hochglanzprospekte, Flyer, Banner und Plakate sind kostspielig. Zudem bleibt der erwartete Erfolg immer öfter aus, denn Kunden sind inzwischen werbungsmüde. Sie fühlen sich bedrängt und fremdgesteuert. Genervt von Massen-Emails und Dauerberieselung, schotten sich viele bereits ab. Sie wollen Produkte und Dienstleistungen wieder gezielt auswählen können und nicht von ihnen überrollt werden.

Wie wichtig sind gute Texte im Marketing?

Texte auf einer Webseite oder in einem Blog sind die direkte Brücke zum Kunden. Sind sie leblos, zu Fakten lastig oder unstrukturiert, werden sie nicht gelesen. Noch weniger können sie den Kunden begeistern oder ans Unternehmen binden und Vertrauen schaffen.
Für viele Menschen werden Kenntnisse über Produkte und Angebote immer wichtiger. Gleichzeitig fällt es ihnen immer schwerer, aus der Flut von Informationen das Richtige für sich herauszufiltern. Sie suchen deshalb intuitiv nach Informationen, die ansprechend aufbereitet, leicht verständlich und unterhaltsam gestaltet sind. Gute Marketer verpacken deshalb ihre Botschaften in Geschichten. Im Gegensatz zu nüchternen Fakten berühren Geschichten den Leser. So können z.B. Erfahrungsberichte ein positives Bild im Kopf des Lesers verankern und neugierig machen. Nicht umsonst ist „Storytelling“, also das Erzählen von Geschichten, beim Marketing so erfolgreich.

Wozu brauche ich einzigartige Inhalte, also Unique Content?

Suchmaschinen lieben hochwertigen Content und regelmäßige Veröffentlichungen. Wichtig dabei ist, dass die Inhalte einmalig sind, also in dieser Form im Internet kein zweites Mal vorkommen. Denn Google straft kopierte oder sich wiederholende Texte gnadenlos ab. Statische Seiten oder doppelte Inhalte („duplicate content“) können sogar dazu führen, dass der eigene Webauftritt nach hinten rutscht oder im schlimmsten Fall gar nicht mehr erscheint.
Je mehr hochwertige und einzigartige Texte veröffentlicht werden, desto besser wird die Domain oder Webseite mit den Angeboten gefunden. Zudem schaffen interessante, einzigartige und abwechslungsreiche Artikel Vertrauen beim Kunden.

Welche Vorteile bietet ein Weblog?

Wer sich abheben will, braucht heutzutage mehr als nur eine Standard-Webseite. Diese wird schlichtweg vom Kunden erwartet. Ein Weblog bietet indes hervorragende Möglichkeiten, sich von den Mitbewerbern abzusetzen. Mit authentischen Texten kann ein Anbieter den Kunden an die Hand nehmen und sich mit ihm auf eine gedankliche Reise durch das Angebot begeben. So erfährt der potentielle Kunde die Vorteile, warum er gerade hier kaufen oder buchen soll. Zudem wird er gut unterhalten und entscheidet frei und unbedrängt. Erfolgreiches Blog-Marketing verhilft zu einer engeren Kundenbindung sowie zur Gewinnung von Neukunden und sorgt somit für mehr Erfolg.

Warum WordPress einsetzen?

WordPress ist das wohl bekannteste und weltweit beliebteste Content Management System (CMS). Das System ist einfach zu installieren und kostenfrei. Immer mehr Administratoren und Webseitengestalter setzen auch bei komplexen Webauftritten auf diese kostenlose Software zur Gestaltung von Webseiten. Auch Onlineshops lassen sich perfekt darin integrieren. Es ist zudem das mit Abstand am häufigsten eingesetzte System für Weblogs. Das liegt vor allem daran, dass es Webseiten optimal für das Ranking bei Google fit macht. Es fokussiert auf eine optimale Auffindbarkeit für Suchmaschinen, also auf Search Engine Optimization (SEO). WordPress ist heutzutage erste Wahl bei der Gestaltung von Webseiten und vor allen Dingen Weblogs. Darüber hinaus ist es durch eine Vielzahl von kostenlosen Plugins (aktuell mehr als 40.000) individuell anpassbar und erweiterbar.

Wie wichtig sind Pressemitteilungen?

Wer die eigene Website oder seine Produkte bekannt machen möchte, sollte sich auch dem Thema Pressemitteilungen widmen. Denn entgegen landläufiger Meinung sind Pressemitteilungen nicht nur etwas für große Firmen. Gezielte Pressemitteilungen sind effiziente Instrumente, um die Bekanntheit zu steigern und neue Kunden zu gewinnen. Sie sind auch sehr wirksam bei der Suchmaschinenoptimierung. Pressemitteilungen mit einem Link auf die eigene Website bringen wertvolle Backlinks. Sie wird also besser gerankt. Da sie jedoch nicht nur für Suchmaschinen, sondern vor allem für Leser, Blogger, Journalisten und andere Multiplikatoren gedacht sind, sollten sie gut und professionell geschrieben sein.