Erscheinungsbild / Corporate Identity

Der Qualität der Kundenbetreuung und der Qualität des Auftretens der Mitarbeiter vor Ort kommt eine große Bedeutung zu. Gleiches gilt für das äußere Erscheinunsbild, der Corprate Identity.
Der Kunde schließt zwangsläufig – bewusst oder unbewusst – vom Erscheinungsbild des Unternehmens auf die Qualität der Leistungen. Dieser Grundgedanke betrifft alle Bereiche des Unternehmens.

Für das Unternehmen im Allgemeinen sind bspw. die Gestaltung von Geschäftspapieren oder das Erscheinungsbild des Betriebssitzes (nach innen und außen) zu berücksichtigen.

Auch das persönliche Auftreten des Unternehmers und seiner Mitarbeiter wird vom Kunden herangezogen, um Rückschlüsse auf die Leistungen des Unternehmens zu ziehen und prägt häufig in weitaus stärkerem Maße das Image als jede Werbekampagne.

Daher ist ein rundum kompetentes, freundliches Erscheinungsbild wichtig, was ggf. auch die saubere und einheitliche Arbeitskleidung betreffen kann.

Grundlage für ein kompetentes freundliches Erscheinungsbild ist das Firmenlogos.

Für die Gestaltung und Optik eines einprägsamen Firmenlogos sind Schriftart, Farben, Farbkombinationen und Raumaufteilung wichtig.

Firmenlogo und -farben sollten Sie auf allen Werbemitteln aufeinander abgestimmt und konsequent eingesetzten, z.B. bei Geschäftspapieren (Angebotsmappen, Rechnungen, etc.), Außenwerbung, Firmenfahrzeugen, Gestaltung des Ladens, Werbegeschenken, Arbeitskleidung, Unternehmensprospekten, u.a.m.