Wasserschloss Mellenthin

Hier finden Sie unsere Beiträge und Pressemitteilungen für einen lebendigen Weblog am Beispiel des Wasserschlosses Mellenthin auf der Ostseeinsel Usedom:

  • Einsame Buchten an wenig ausgetretenen Pfaden

    Wer auf der Ostseeinsel Usedom Ruhe und Erholung sucht, sollte sich das Achterland unbedingt anschauen. Vom Wasserschloss Mellenthin starten die schönsten Touren. Reise durchs Leben In unserem Lieblingshotel auf der Ostseeinsel Usedom werden wir immer wieder aufs Neue überrascht. Letztens lag ein Exemplar des Buches „Heute, hier und jetzt“ in unserem Hotelzimmer im Wasserschloss Mellenthin. Neugierig machte uns vor allem der Untertitel: ein Reiseführer durchs Leben. Was für uns zunächst einmal recht esoterisch klang, entpuppte sich aber bald als durchaus interessante Lektüre. Vor dem Ritterbuffet […]

  • Willkommen im Biberland Usedom

    Biber bekommt man auf Usedom nur selten zu Gesicht, seine nächtlichen Werke hingegen schon. Dennoch ist das größte Nagetier in vielfacher Hinsicht sehr nützlich. Mehr als nur ein Holzfäller Man bekommt ihn nur selten zu Gesicht. Und das, obwohl er mit einer Länge von 1,3 Metern und einem stattlichen Gewicht von 30 Kilogramm und mehr das größte Nagetier Europas ist. Doch der Biber ist dämmerungs- und nachtaktiv. Was man hingegen morgens in einigen ländlichen Regionen in der Nähe von Gewässern nicht selten zu sehen bekommt, ist das Ergebnis seiner nächtlichen Aktivität. […]

  • Früher Start in die Heringssaison

    Kaum sind die ersten Schwärme gesichtet, freut sich ganz Usedom auf die traditionellen Heringswochen. Am 7. März startet die Hommage an den kleinen Leckerbissen. Der Hering kommt jedes Jahr früher Noch früher als im letzten Jahr ist der Hering nun auf Usedom zurück. Bereits Anfang Februar zogen die ersten Schwärme vor die Küste Mecklenburg-Vorpommerns. Mit 5 Grad ist die derzeitige Wassertemperatur zwar noch etwas kühl für den silbernen Schwarmfisch. Doch durch die milden Wintertemperaturen haben sich Ostsee und Achterwasser insgesamt nicht sonderlich stark abgekühlt. So zieht es den Hering […]

  • Meteorologischer Frühlingsbeginn auf Usedom

    Im März startet der Frühling gleich zweimal – meteorologisch und kalendarisch. Grund genug, ihn im Wasserschloss Mellenthin auf Usedom für sich zu entdecken. Meteorologisch versus kalendarisch Jetzt ist er da, der Frühling. Zumindest meteorologisch. Wie jedes Jahr beginnt er am 1. März. Ganz unabhängig davon, wie weit die Natur schon ist oder was kalendarisch als Frühlingsanfang errechnet wird. Das hat einen ganz simplen Grund. Für die Meteorologen ist es leichter, mit den Jahreszeiten immer am 1. eines Monats zu starten. Um Temperaturen zu vergleichen, Tabellen und Statistiken aufzustellen […]

  • Wanderung zur Halbinsel Cosim

    Eines der schönsten Naturschutzgebiete auf Usedom ist die Halbinsel Cosim. Auf einer Wanderung vom Wasserschloss Mellenthin aus bietet sich dort Natur pur. Eine von 99 Besonderheiten Wir fahren schon seit 25 Jahren nach Usedom. Mit Fug und Recht können wir behaupten, dass wir uns auf der Insel auskennen. Nicht nur, weil wir Deutschlands beliebteste Ferieninsel schon zu jeder Jahreszeit bereist haben. Oder weil wir bereits einen Reiseführer über 99 Besonderheiten der Insel Usedom veröffentlicht haben. Sondern auch deshalb, weil wir immer wieder alte Wege neu für uns entdecken. Eine unserer liebsten Touren […]

  • Bier, das glücklich macht

    Handgemachte Biere mit Charakter sind stark im Kommen. Im Wasserschloss Mellenthin auf Usedom werden auch exotischere Biersorten gebraut oder neu interpretiert. In der Schule habe ich mal ein Referat über Benjamin Franklin (1706 – 1790) gehalten. Der amerikanische Staatsmann, Verleger und Schriftsteller war nicht nur einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten und beteiligt am Entwurf der Unabhängigkeitserklärung. Er war auch kreativer Erfinder und Naturwissenschaftler. Die Erfindung des Blitzableiters geht unter anderem auf ihn zurück. Ebenfalls von ihm stammt eines meiner Lieblingszitate, die ihn mir […]

  • Cannabis-Likör & Co. im Wasserschloss Mellenthin

    Usedom- und Bier-Kenner schätzen die leckeren Biere im Wasserschloss Mellenthin. Doch auch die schlosseigenen Spirituosen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Aperitif oder Digestif Eigentlich bin ich kein großer Fan von Likör. So dachte ich zumindest immer. Zum Essen trinke ich meist ein Glas Bier oder Wein. Wenn es uns zu unserem Lieblings-Griechen zieht, darf es auch schon mal ein Ouzo sein. In geselliger Runde und wenn unser Grieche die Spendierhosen an hat, sind es dann auch schon einmal einer vor dem Essen und einer danach. Natürlich weiß ich, dass weder ein Schnaps vorweg als Aperitif noch einer danach […]

  • Fast alle Störche sind schon da

    Auch in diesem Jahr sind die Störche wieder früh aus ihren Winterquartieren zurück. Die ersten beziehen bereits ihre Lieblingsnester auf den Häusern Usedoms. Störche im Anflug Jedes Jahr läuten sie den Frühling ein. Mit ihrem strahlend weißen Gefieder und den leuchtend roten Schnäbeln und Beinen gehören die Weißstörche zu den beliebtesten Frühlingsboten. Ihr Winterquartier in Afrika verlassen sie normalerweise erst Ende März. Doch die immer wärmeren und kürzeren Winter in Deutschland locken sie inzwischen schon deutlich früher zurück in die Heimat. […]

  • Winterspaziergang an der Ostsee

    Bei frostigen Temperaturen bietet die Ostsee ein besonderes Schauspiel. Die Buhnen tragen schimmernde Eisbärte, die Wellen erstarren zu bizarren Eisskulpturen. Herrliche Winterlandschaft im Februar Im statistischen Durchschnitt ist der Januar der kälteste Monat in Deutschland. Doch auch im Februar dreht der Winter oft noch einmal kräftig auf. Im Gegensatz zum Januar steht dann die Sonne schon höher, so dass der zweite Monat im Jahr oft ein Garant für herrliche Winter-Impressionen ist. Gerade in Verbindung mit den schäumenden Wellen und dem gischtenden Wasser der Ostsee bringt die Natur dann Kunstwerke hervor, […]

  • Zeit für die Urlaubsplanung

    Zum Jahresbeginn steht überall die Reiseplanung an. Wer überfüllte Hotels und überzogene Preise meiden will, sollte einen Blick auf Usedoms Hinterland werfen. Urlaubsplanung zum Jahresbeginn Kaum ist das alte Jahr vorbei, starten die Planungen fürs neue. Das betrifft nicht nur Anschaffungen wie neue Möbel, sondern vor allem die Urlaubsplanung. In fast allen Betrieben steht sie zum Jahresbeginn an. Wer schulpflichtige Kinder hat oder selbst im Schuldienst arbeitet, ist zudem auf die Ferien angewiesen. Da wird es schnell eng mit den passenden Quartieren am Wunschziel. Denn nach wie vor verbringt ein Drittel der […]

  • Usedoms wenig ausgetretene Pfade

    Usedom bietet mehr als nur Strand, Meer und Promenaden. Das idyllische Hinterland ist ideal für Aktiv-Urlauber, Erholungssuchende, Naturliebhaber und Genießer. Berlins Badewanne Die meisten unserer Freunde und Bekannten kennen die Ostseeinsel Usedom. Für viele Berlinerinnen und Berliner ist die zweitgrößte deutsche Insel nach wie vor die „Badewanne“ schlechthin. Daran hat auch nur wenig geändert, dass ferne Urlaubsdestinationen mit „Schön-Wetter und Klar-Wasser“-Garantie mit dem Flieger schnell und oft günstig erreichbar sind. Bei vielen unserer Nachbarn zaubert allein schon […]

  • Mittelalterliches Ritterbuffet auf Wasserschloss Mellenthin

    Neben dem beliebten Brauerabend ist auch das mittelalterliche Ritterbuffet auf Wasserschloss Mellenthin ein kulinarisches und stimmungsvolles Usedomer Highlight. Kulinarische Events auf Wasserschloss Mellenthin Neben dem Brauerabend gehört für uns auch das mittelalterliche Ritterbuffet zu einem der kulinarischen Highlights auf Wasserschloss Mellenthin. Meist legen wir unseren Urlaub so, dass wir an beiden Veranstaltungen teilnehmen können. Während sich beim beliebten Brauerabend jeden Donnerstag alles ums Bier dreht, wird beim zweiten Event das Mittelalter wiedererweckt. Beim mittelalterlichen Ritterbuffet auf […]

  • Kulinarische Besonderheiten entdecken

    Im Urlaub darf es kulinarisch ruhig einmal Abwechslung geben. Jenseits von Schnitzel und Zander warten auf Usedom Flunder und Hirsch auf ihre Entdeckung. Schnitzel und Zander sind Tradition Ich liebe Schnitzel. Am liebsten nach Wiener Art dünn, kross und riesig. Dazu ein leckerer Kartoffelsalat, dann ist die Welt für mich in Ordnung. Das Gute am Schnitzel ist, dass man es überall in Deutschland bekommt. Zugegeben, mal lecker, mal weniger. Sein Pendant beim Fisch ist der Zander. Ihn findet man auch nahezu auf jeder Speisekarte. Gefühlt wird er nur mal rechts, mal links gewendet und immer irgendwie gleich serviert. […]