Wasserschloss Mellenthin

Hier finden Sie unsere Beiträge und Pressemitteilungen für einen lebendigen Weblog am Beispiel des Wasserschlosses Mellenthin auf der Ostseeinsel Usedom:

  • Wanderung von Schloss zu Schloss

    Vom Wasserschloss Mellenthin führt ein schöner Wanderweg über Gummlin bis zum Schloss Stolpe. Direkt am idyllischen Dorfteich wartet eine Bank auf müde Wanderer. Natur pur rund um Mellenthin Wer wie wir das Achterland Usedoms liebt, wird früher oder später seinen Weg nach Mellenthin finden. Das authentische kleine Dorf lockt nicht nur mit mittelalterlichem Charme, sondern auch mit einer schönen Kirche aus dem 14. Jahrhundert. Doch die Hauptattraktion ist ohne Frage das Wasserschloss Mellenthin. Umgeben von einem weitläufigen Park mit uralten Bäumen und einem Wassergraben, beherbergt das […]

  • Mehr bewegen, mehr erleben, mehr Spaß

    Für Sport, Spaß und Erlebnis muss man im Winter nicht in die Berge reisen. Das gelingt auch stressfreier beim Winterurlaub auf Usedom im Wasserschloss Mellenthin. Tirol oder Usedom? Als Reiseblogger werden wir oft gefragt, wo man im Winter jede Menge Spaß haben und zudem noch viel erleben kann. Unsere Antwort ist für die meisten überraschend: auf Usedom. Wahrscheinlich haben viele, die uns kennen, mit einer anderen Antwort gerechnet. Zwar zieht es uns als bekennende Aktiv-Urlauber im Sommer wie Winter auch immer wieder in die Berge. Doch in den letzten zehn Jahren macht die Ostseeinsel Usedom Tirol & Co. […]

  • Trink‘ noch ein Bier von hier, ein Mellenthiner Bier

    Die Insel Usedom ist nicht als Mekka des Bieres bekannt. Doch das könnte sich ändern. Beim Brauerabend auf Wasserschloss Mellenthin gibt es zudem gute Laune. Aktive und passive Erholung auf Usedom Seit 25 Jahren verbringen wir regelmäßig zumindest ein paar Tage auf Usedom. Die Ostseeinsel hat was, auch im Winter. Wenn Baden, Meer und Strand nicht mehr so große Besuchermagnete sind, gewinnen Wellness und Behaglichkeit mehr und mehr an Bedeutung. Als Aktiv-Urlauber ist bei uns aber nicht nur passive Erholung angesagt. Wir erholen uns im Winter auf Usedom auch gern aktiv auf langen Wanderungen. Dabei hat es uns das […]

  • Geselligkeit statt Einsamkeit

    Hoher Arbeitsdruck, wenig Zeit für soziale Kontakte, alles immer anonymer - da darf es im Urlaub ruhig mal gesellig sein. So wie im Wasserschloss Mellenthin. Wenn mein Mann und ich auf Reisen gehen, treffen wir oft interessante Menschen. Das liegt nicht nur daran, dass wir kontaktfreudig sind. Es ist auch eine gewisse Art von Entdeckerfreude, die uns dabei hilft. Neben der Urlaubsregion erkunden wir auch gern unsere Mitmenschen. Wir schätzen nette Gespräche, interessante Lebensgeschichten und Leute mit Humor. Zudem lieben wir gesellige Runden, gutes Bier und leckeres Essen. Bei unserem letzten Kurzurlaub im Dezember trafen […]

  • Gesund schlemmen – (k)ein Widerspruch?

    Usedom ist für viele Gäste zum Synonym für gutes Essen und Genuss geworden. Auf Wasserschloss Mellenthin müssen Schlemmen und Gesundheit kein Widerspruch sein. Usedom – Insel der Superlative Mit durchschnittlich 1906 Stunden im Jahr scheint auf Usedom die Sonne so oft wie sonst nirgendwo in Deutschland. Mit 42 Kilometern Länge kann die Sonneninsel zudem auf den längsten Sandstrand verweisen. Mit 500 Metern ist die Seebrücke in Heringsdorf ebenfalls die längste Deutschlands. Die Seebäderpromenade zwischen Bansin und dem polnischen Swinemünde ist mit gut 12 Kilometern Länge gar die […]

  • Gesünder leben, aber wie?

    Mit Bewegung und der richtigen Ernährung kann man viel für die Gesundheit tun. Beim Urlaub im Wasserschloss Mellenthin auf Usedom kann man beides kombinieren. Der innere Schweinehund ist schuld Als Gesundheits- und Ernährungsberater werden wir oft nach Tipps für ein gesünderes Leben gefragt. Gerade zum Jahreswechsel, spätestens aber mit Beginn des neuen Jahres steht bei vielen Gesundheit wieder ganz oben auf der Liste mit guten Vorsätzen. In die Praxis umgesetzt werden diese offensichtlich aber eher weniger. Sonst würden sie nicht alle Jahre wieder ganz oben stehen. Gründe, dass gute […]

  • Zu Gast im Schloss und auch im Blog

    Nicht nur die Autoren des Blogs vom Wasserschloss Mellenthin auf Usedom sind begeisterte Fans der Insel. Jetzt melden sich auch Gastautoren gekonnt zu Wort. Wer selbst schon einmal eine Geschichte, einen Artikel oder fachlichen Beitrag verfasst hat, weiß, wie wichtig ihm die Rückmeldung anderer ist. Denn Schreiber, Autoren oder Blogger leben nicht nur von Tantiemen allein. Vielmehr wünschen sie sich auch Anerkennung für ihre Texte. Im besten Fall finden sie sogar tatkräftige Unterstützer, die ihre Ideen mit tragen und sich sogar daran beteiligen. Umso schöner war es für meinen Mann und mich, als uns […]

  • Gute Vorsätze fürs neue Jahr

    Sie gehören zum Jahreswechsel einfach dazu: die guten Vorsätze. Mehr Bewegung, Zeit für sich und Online-Pausen, all dies gelingt problemlos auf Usedom. Stress vermeiden und Online-Pausen Wir Deutschen lieben unsere guten Vorsätze. Knapp die Hälfte von uns weiß schon lange vor Ablauf des alten Jahres, was im neuen unbedingt anders werden soll. Ganz vorn liegt dabei der Wunsch, Stress zu vermeiden. Dieser entsteht inzwischen nicht nur durch hohen Arbeitsdruck, sondern zunehmend auch durch das Gefühl, immer online sein zu müssen. Deshalb wollen viele im neuen Jahr nicht nur im übertragenen Sinn […]

  • Schlemm dich glücklich im Wasserschloss Mellenthin

    Im Winter braucht der Körper viel Energie, um Wärme und Wohlgefühl zu erzeugen. Die vielfältigen Buffets im Wasserschloss Mellenthin versorgen ihn bestens. Im Winter habe ich immer einen unbändigen Appetit auf deftiges Essen. Auch Keksen, Schokolade und Kuchen kann ich dann schlechter widerstehen als im Sommer. Ich habe mich oft gefragt, woran das liegt. Denn schließlich bin ich im Sommer viel aktiver als im Winter. Ich bin mehr draußen, treibe öfter Sport und bin abends länger wach. Doch der Wunsch nach kulinarischen Kraftspendern im Winter hat tatsächlich einen Sinn. Der Appetit […]

  • Usedom – eine Insel zum Verlieben

    Usedom ist eine Insel zum Verlieben. Die zweitgrößte deutsche Insel bietet neben Strand und Meer auch ein idyllisches Hinterland mit ganz viel Natur und Charme. Ostseeinsel der Superlative Unser erster gemeinsamer Urlaub führte meinen Mann und mich nach Usedom. Als frisch Verliebte stand uns der Sinn nach romantischen Strandspaziergängen, Erholung, Wellness, Wohlfühlen, gemütlichen Abendessen bei Kerzenschein und ganz viel Zeit zu zweit. Der erste gemeinsame Urlaub ist nun fast 25 Jahre her. Doch ineinander verliebt sind wir wie am ersten Tag. Damals haben wir uns zudem aber auch in die Insel Usedom verliebt. […]

  • Antlitzanalyse im Wasserschloss Mellenthin

    Die Antlitzanalyse kann einen Mangel an verschiedenen Mineralien erkennen. Im Wellnessbereich des Wasserschlosses Mellenthin wird dieses Verfahren angeboten. Vor der Therapie kommt die Diagnose „Jetzt bitte mal die Zunge rausstrecken!“ Diesen Satz hat wahrscheinlich jeder schon mal von seinem Hausarzt gehört. Die Zunge ist nicht nur ein hochsensibles Organ zum Schmecken und Fühlen. Sie dient Ärzten auch als Informationsquelle für verschiedene Beschwerden und Krankheiten. Sind wir erkältet, ist unsere Zunge belegt. Je nach Färbung kann sie aber auch auf ein Magen-Darm-Leiden, eine Leber- bzw. […]

  • Eine Fußreflexzonenmassage kann helfen

    Die Fußreflexzonenmassage als Wellnessanwendung erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Im Wasserschloss Mellenthin auf Usedom genießt man diese besonders. Fußreflexzonenmassage – sinnvoll oder Humbug? Von dem Begriff „Fußreflexzonenmassage“ hatte ich schon gehört. Meine beste Freundin hatte sich sogar schon mal eine gegönnt und war ganz begeistert. Ich hingegen bewahrte mir meine Skepsis. Beim besten Willen konnte ich mir nicht vorstellen, dass jedes Organ, jeder Muskel und Knochen über Reflexbahnen mit unseren Füßen in Wechselbeziehung steht. Doch genau auf […]

  • Ayurvedische Ganzkörpermassage im Wasserschloss

    Die Ayurvedische Ganzkörpermassage sorgt nicht nur für Entspannung. Die Abhyanga soll auch eine Erwärmung und Lockerung der Haut, Muskeln und Sehnen herbeiführen. Eine der ältesten Heilanwendungen Bestimmt kennen Sie das Gefühl. Sie haben sich irgendwo gestoßen. Sofort wird die Hand auf die betroffene Stelle gepresst, und schon lässt der Schmerz ein wenig nach. Eine zusätzliche Linderung wird vielleicht sogar erreicht, wenn man die gestoßene Stelle vorsichtig reibt oder drückt. Nun, das gleiche Prinzip wird seit tausenden von Jahren erfolgreich bei der Massage angewendet. […]